Die Mensa

Jeden Tag ist die Mensa in den großen Pausen und der Mittagspause  für die Schülerinnen und Schüler geöffnet. Hier können die Schülerinnen und Schüler Brötchen, Getränke und kleine Snacks kaufen und in der Mittagspause zudem ein Mittagessen bekommen.


Betreut wird die Essensausgabe vom Catering und Kochhaus Zitronengras, welcher das Essen frisch zubereitet und an die Schülerinnnen und Schüler ausgibt. Das Mittagessen besteht aus einer Vorspeise einem Hauptgericht und einer Nachspeise. Zudem wird den Schülerinnen und Schülern ein vegetarisches Hauptgericht angeboten. Es  wird saisonales Obst und Gemüse aus regionalem Anbau verwendet.


Das Bezahlen  der Mittagsverpflegung erfolgt entweder in bar in der Mensa oder durch die Vorlage des MIA-Junior  Tickets über die Software MensaMax. Dazu muss  vorher per Onlineüberweisung ein Guthaben über das MensaMax-Bezahlsystem auf die Karte eingezahlt werden.Sollte eine Schülerin oder ein Schüler Anspruch auf Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket haben, so kann beim Jobcenter oder beim Sozialamt ein Antrag gestellt werden.  Bei Fragen zur Anmeldung beim MensaMax-Bezahlsystem oder zu Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket werden sie sich bitte an das Sekretariat oder direkt an die Stadt Oldenburg.