Die Fahrradwerkstatt

Arbeiten in der Fahradwerkstatt:

Die Fahrradwerkstatt wird von den Schülern des WPK Technik der 10.Klassen des Hauptschulzweiges betrieben. Die Fahrradwerkstatt ist mittwochs von 10 Uhr bis 13.30 Uhr geöffnet.

Hauptziel der Fahrradwerkstatt ist es, den Schülern  einen möglichst umfassenden Einblick in die Arbeit einer Werkstatt zu geben.Neben dem Erlernen einfacher Reperaturarbeiten, dem Pflegen und Warten von Fahrrädern sowie einer Einführung in die Werkzeugkunde, lernen die Schüler vor allem die Arbeiten sorgfältig und selbstständig durchzuführen.


Dauer und Anzahl der Schüler


Schüler der 10. Klassen des Hauptschulzweiges                                                        

4 Stunden pro Woche

Beteiligter Fachbereich: Technik

ca. 8 – 10 Schüler

Öffnungszeiten

Mittwochs 10 Uhr -13.30 Uhr

Allgemeine Bedingungen der Fahrradwerkstatt

Einholen von Aufträgen für Reperaturarbeiten in den Klassen

Reparatur und Wartung von Fahrrädern vornehmlich unter Wiederverwendung gebrauchter Ersatzteile.

Demontage von gespendeten Fahrrädern

Einrichten und Sortieren eines Ersatzteillagers.

Instandsetzen und Verkauf gespendeter Fahrräder.

Preiskalkulation.

Fahrradcheck „verkehrssicheres Fahrrad“.

Zusammenarbeit mit dem örtlichen Fahrradladen          (Einkauf und Hilfe bei techn. Problemen)